Nachweislich qualifiziert

Die F. Wilken & Sohn GmbH & Co. KG ist präqualifiziert im Sinne der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (Registrier-Nr. 010.029070).

Was heißt Präqualifizierung?

Bauunternehmen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben, müssen nachweislich dafür geeignet sein. Die Kriterien, die darüber entscheiden, ob die Bewerber die nötige Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit besitzen, sind in § 6 VOB/A festgelegt.

Damit Unternehmen, die sich häufig um Aufträge für Bauleistungen öffentlicher Auftraggeber bewerben, die Nachweise nicht für jeden Auftrag einzeln erbringen müssen, können sie sich bei einer Präqualifizierungsstelle auftragsunabhängig zertifizieren lassen. Anschließend werden sie online in der bundesweit einheitlichen Liste unter www.pq-verein.de geführt. Hier sind auch die Qualifikationsnachweise hinterlegt, auf die jede Baubehörde zugreifen kann.

 

PQ VOB GütesiegelDie Präqualifizierung hat sich seit der Einführung 2006 zu einem Gütesiegel entwickelt, das auch privaten Auftraggebern Sicherheit bei der Auswahl eines Bauunternehmens gibt.

Mauern
Ihre Vorteile
  • individuelle Planung und Beratung
  • fachmännische Ausführung
  • ein zentraler Ansprechpartner
  • Bauzeitgarantie
  • Kostentransparenz